Der „Arbeitskreis Steuern und Revision im Bund der Wirtschaftsakademiker (BWA) e. V.“ hat in der Fachzeitschrift „Deutsches Steuerrecht“ (DStR), Ausgabe 22/2015 einen Artikel zur Bewertung selbstgeschaffener Patente veröffentlicht.

Der Aufsatz zeigt, dass es zur Patentbewertung,

  • sei es im Rahmen der Unternehmensbewertung,
  • im Rahmen des Steuerrechtes, insbesondere bei der Erbschaftsteuererklärung oder der Schenkungssteuererklärung,
  • im Rahmen von IFRS oder US-GAAP oder
  • für Zwecke des Familienrechtes oder des Erbrechtes (Erbstreitigkeiten),

einer hohen Fachkenntnis bzw. Expertise bedarf… und „guter Nerven“.

An diesem Fachaufsatz haben unter anderem Herr Larsen Lüngen und Herr Klaus Resing mitgewirkt. Herr Lüngen und Herr Resing stehen Ihnen bei rechtlichen, steuerrechtlichen oder fachlichen Fragen – gerne auch Berufskollegen – zur Verfügung.

 

http://wirtschaftsakademiker.de/